Volles Haus bei “Fit für die Kommunalpolitik”

Fit für die Kommunalpolitik

Volles Haus beim Seminar der Hanns-Seidel-Stiftung: „Fit für die Kommunalpolitik“ – Teilnehmer aus dem ganzen Landkreis

 

 

Nürnberger Land / Engelthal (KPV) – Zum Seminar der Hanns-Seidel-Stiftung konnte Seminarleiter Franz Gebhardt, Regionalbeauftragter der Hanns-Seidel-Stiftung für den Raum Nürnberg, zahlreiche Kandidatinnen und Kandidaten begrüßen, die sich für ein kommunales Mandat bei den Gemeinderats-, Stadtrats- und Kreistagswahlen im März 2014 bewerben. Organisiert von KPV-Kreisvorsitzender und Kreisrätin Cornelia Trinkl erhielten die Teilnehmer von Referent Tobias Schmidt fundiertes Wissen für die Kommunalpolitik.

 

 

 

Tobias Schmidt, Jurist und derzeit Büroleiter des Bundestagsabgeordneten Michael Frieser, war lange Jahre als Geschäftsführer der CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg tätig und konnte so aus seinem Erfahrungsschatz in der Kommunalpolitik berichten. Neben Grundlagen wie der Gemeinde- und Landkreisordnung erläuterte Schmidt die Pflichten und Aufgaben eines Gemeinde- und Stadtrats. Auf den Vortrag folgten viele interessierte Fragen der Teilnehmer, die aus allen Teilen des Landkreises zusammen kamen, und es entstand eine rege Diskussion. Am Ende des Abends bedankte sich KPV-Kreisvorsitzende Cornelia Trinkl bei Referent Tobias Schmidt und Seminarleiter Franz Gebhardt, der selbst 30 Jahre als Stadtrat in Nürnberg tätig war, mit je einer Nürnberger Land Entdeckerkiste.

 

 

 

Unser Bild zeigt v.l.n.r.: die Teilnehmer des Seminars der Hanns-Seidel-Stiftung mit Referent Tobias Schmidt, Seminarleiter Franz Gebhardt und KPV-Kreisvorsitzender und Kreisrätin Cornelia Trinkl. 

 

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Presse

Hinterlasse eine Antwort